Auf Sendung

um

Ein Stück Landauer Geschichte - Frank Loebschen Haus

Sie ist ein Bauwerk, welches zum Träumen einlädt, mitten in einer mittelalterlichen Gasse Landaus.Die zum Teil noch originalen Holzgalerien umfassen den Innenhof über 2 Etagen und geben dem Gebäude ein märchenhaftes Ambiente. Das Gasthaus "Zur Blum", auch heute noch geöffnet, ist seit dem 17. Jahrhundert nachgewiesen. Bekanntheit bekam das Haus als das Geburtshaus des Großvaters von Anne Frank. Heute ist das Frank Loebsche Haus ein Ort der Begegnung, Kommunikation und Verständigung. Sie finden hier eine ständige Ausstellung über die Geschichte der Juden in Landau, sowie Dokumentationen über Sinti und Roma in der Pfalz. Im Haus befindet sich die renommierte Kunstgalerie Galerie z. Neben wechselnden internationalen Kunstausstellungen ergänzen Lesungen, Vorträge und Konzerte das kulturelle Angebot. 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag: 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag bis Sonntag: 11 bis 13 Uhr. 

Dauerausstellungen:
"Geschichte der Landauer Juden", "Sinti und Roma in der Pfalz" 
Galerie Z (Kunstgalerie im Haus)

Führungen nur für Gruppen nach Vereinbarung. 
Kontakt: Büro für Tourismus, Telefon 06341/13-8301 oder -8302 

 

Angaben ohne Gewähr

Kontaktdaten: 
Landau
DE
Standort2: 
Landau
Kategorien Alle: 
Geoposition: 
POINT (8.1185622 49.198886)